Anleitung für Plant Boxes

So bepflanzt du deinen Plant Box-Garten

Pflanzen stellen in unserem Zuhause nicht nur ein dekoratives Element dar, sondern sie tragen auch zu unserem Wohlgefühl bei. Unsere Plant Boxes eignen sich ausgezeichnet, um die Innen- und Außenbereiche deines Zuhauses mit Pflanzen zu versehen. Es geht darum, die Pflanzen so zu kombinieren, dass sie gut miteinander harmonieren und sich an ihrem Standort wohlfühlen – ob auf einer hellen Fensterbank, in einem feuchten Badezimmer oder auf einem sonnendurchfluteten Balkon.

Wir haben einen kleinen Leitfaden mit einigen Vorschlägen zusammengestellt, wie die verschiedenen Modelle der Plant Box mit einigen unserer Lieblingsarten aus der Flora ausgestattet werden können. Mit dem richtigen Maß an Liebe und Fürsorge werden sie dich mit bezaubernden Farben, Düften und manchmal auch essbaren Köstlichkeiten belohnen.

 

Der Gemüseanbau ist nicht nur denjenigen mit großen Freilandflächen vorbehalten. Viele Arten lassen sich leicht in einem Topf auf deinem Balkon oder in einer lichtdurchfluteten Küche züchten. Mit der Plant Box Two-Tier kannst du eine Auswahl an essbaren Pflanzen anbauen und hast darunter etwas zusätzlichen Platz, um deine Gartenwerkzeuge oder Küchenutensilien aufzubewahren. Wir sind sehr von einer Mischung aus Beeren, Grünkohl und Schwarzkohl angetan, sowie von Kräutern wie Oregano und Rosmarin, die auf dem Teller gut schmecken, aber auch herrlich duften. Du kannst sie von Samen aufziehen oder im Gartencenter als kleine Pflanzen kaufen, um sie sofort zu genießen.

Wir alle haben es schon erlebt: Wenn sich die Freude über den Wildblumenstrauß, den wir von einem Tag im Wald mit nach Hause gebracht haben, schnell in Enttäuschung verwandelt, da die Blumen schlaff und welk werden – und das oft nur wenige Minuten, nachdem sie von der Erde getrennt wurden. Warum nicht einfach selbst anpflanzen, und zwar bequem im eigenen Zuhause? Eine großartige Alternative, um deinen Hinterhof in eine Wiese zu verwandeln, ist die Plant Box Large. Mit ihren niedrigen und tiefen Abmessungen bietet diese Plant Box reichlich Platz für Wildblumen, sodass sie Wurzeln bilden können und das wunderbare Freigefühl des Waldes in dein Zuhause bringen.

Die Plant Box Small ist der kleine Bruder in der Plant Box-Familie, der dank seiner bescheidenen Abmessungen auf kleinem Raum wie schmalen Fensterbänken oder einem schmalen Regal Platz hat. Aufgrund der marmorierten Struktur auf den Blättern sind die Fittonien besser als Mosaikpflanzen bekannt und kommen in einer Reihe von auffälligen Farben vor, die von Violett bis Rosa reichen. Fittonien sind in den tropischen Regenwäldern Südamerikas beheimatet. Daher gedeihen sie bei hoher Luftfeuchtigkeit und fernab von direktem Sonnenlicht, was sie ideal für einen Raum wie das Badezimmer macht.

Sukkulenten sind liebenswert und so gut wie gar nicht umzubringen, was sie zur ultimativen Pflanze macht, wenn du einen nicht allzu grünen Daumen hast. Die originale Plant Box bietet reichlich Platz für deine Lieblingskakteen. Sie gedeihen in der Wüste, daher solltest du darauf achten, dass sie viel natürliches Licht und minimale Feuchtigkeit erhalten. Kakteen wachsen in den Sommermonaten stärker und wollen während dieser Zeit gerne wöchentlich gegossen werden. Wenn sie im Winter dann eine Ruhephase machen, kannst du das Gießen drastisch auf einmal alle zwei Monate reduzieren. Achte darauf, Kakteen von kleinen Fingern und Pfoten fernzuhalten, da ihre Stacheln schwierig und schmerzhaft zu entfernen sind.

 

Pflanzen stellen in unserem Zuhause nicht nur ein dekoratives Element dar, sondern sie tragen auch zu unserem Wohlgefühl bei.

 

Passe die organische Form der runden Plant Box Round an die wilde Schönheit des Spargelfarns an. Mit einem Minimum an Aufwand gehört der Spargelfarn zu den pflegeleichten Pflanzen, die sowohl bei natürlichem Licht als auch in den dunklen Ecken deines Zuhauses gedeihen. Er wird gerne gegossen, doch sollte man es einmal vergessen, kann er eine Trockenperiode leicht verkraften. Sei dir bewusst, dass es sich beim Spargelfarn entgegen seinem Namen nicht um eine essbare Pflanze handelt, sondern er für Katzen und Hunde sogar giftig sein kann. Achte also darauf, dass deine felligen Freunde nicht an tief hängenden Blättern naschen.

 

Obwohl die Wall Box nach ihrer Eigenschaft benannt ist, an der Wand montiert werden zu können, funktioniert sie genauso gut als Bodentopf. Nutze sie beispielsweise als Zuhause für die beliebte Geigenfeige, die sich in den letzten Jahren im Bereich Zimmerpflanzen zum Klassiker entwickelt hat. Der Grund dafür ist nicht schwer zu verstehen, denn obwohl eine ausgewachsene Geigenfeige viel Platz in der Wohnung einnehmen kann, verleihen ihre breiten Blätter und ihr ausgeprägtes Grün jedem Raum eine üppige, an Regenwald erinnernde Note. Geigenfeigen sind Sonnenanbeter, können aber auch in einer Ecke gedeihen, wenn sie genügend indirektes Sonnenlicht erhalten. Wenn die Pflanze an einer vollständig der Sonne ausgesetzten Stelle steht, solltest du die Blätter der Geigenfeige regelmäßig befeuchten und abstauben, damit sie frisch aussieht. Außerdem solltest du die Pflanze in regelmäßigen Abständen drehen, damit sie gleichmäßig wächst, denn die Blätter richten sich immer zum Licht.

 

Liquid error: Unknown operator ===