Datenschutz

ferm LIVING ApS behält und behandelt Personendaten nach den geltenden Gesetzen für das behandeln von Personendaten.


Bei ferm LIVING legen wir großen Wert auf Datensicherheit und Vertraulichkeit. Gleichzeitig wollen wir Ihnen das bestmögliche Erlebnis gewährleisten, wenn Sie unsere Seite besuchen. Deswegen behalten wir einige Daten, die wir verwenden wenn Sie in unserem Webshop handeln, unter anderem zur Bearbeitung Ihres Einkaufs und zum Speichern von gewünschten Funktionen etc., genauso wie wir Werbematerial und andere Informationen über unsere Produkte und Aktivitäten versenden, sofern Sie dazu Ihr Einverständnis gegeben haben. Schlussendlich können Ihre Daten in der Verbindung mit der Nachforschung bei Verdacht auf Schwindel verwendet werden.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

1.2 Datenverantwortlicher und Kontaktdaten

Diese Website ist im Besitz und unter Verwaltung von:

ferm LIVING ApS
Laplandsgade 11
2300 København S
Dänemark
info@fermliving.com
Tel: +45 7022 7523

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung 

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. 

2.1 Erhebung personenbezogener Daten

Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt in einem oder mehreren der folgenden Fälle:

  • Wenn Sie in unserem Webshop Einkäufe tätigen
  • Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren
  • Wenn Sie unsere Website durchsuchen – Cookies (siehe unsere Richtlinie zu Cookies) [link]
  • Wenn Sie an Aktivitäten auf unserer Website teilnehmen, darunter Gewinnspiele
  • Wenn Sie beim Zahlungsvorgang die Option „Diese Daten für das nächste Mal speichern“ aktivieren

Wir behalten Ihre Daten nur an einem einzigen Ort, auch wenn Sie unsere E-Mail-Adresse in einem oder mehreren dieser oben aufgeführten Fälle verwenden. Dies bedeutet, dass Ihre Daten wiederverwendet werden können, zum Beispiel, wenn Sie als wiederkehrender Kunde zum Zahlungsvorgang kommen, und zugleich dasselbe Material von uns nicht mehrfach erhalten.  

Die Daten, die wir über Sie erheben, umfassen zum Beispiel Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, die von den Konsumenten selbst übermittelt werden, wenn sie eine Bestellung in unserem Webshop und über den Browser vor Ort aufgeben oder sich zu unserem Newsletter anmelden.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Personenbezogene Daten werden zum folgenden Zweck erhoben:

  • E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.
  • Beim Kauf von Produkten in unserem Webshop
  • Statistik und Analyse des Datenverkehrs
  • Andere Marketingzwecke
  • Kauf: Speichern von Bestellanfrage, Auftragsbestätigung, Rechnung (Vereinbarungen)
  • Anmeldung zur Option „Benachrichtigen Sie mich“ mit Ihrer E-Mail, um eine Mitteilung über die Verfügbarkeit eines Produkts zu erhalten. Nach dem Versenden der entsprechenden E-Mail werden Ihre Daten gelöscht.
  • Speichern der Zahlungsdaten, wenn beim Zahlungsvorgang die Option „Diese Daten für das nächste Mal speichern“ genutzt wird

ferm LIVING verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, wenn es dafür eine Rechtsgrundlage gibt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in Art. 6 Abs. 1 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) festgelegt.

Die Empfänger unseres Newsletters haben ihre Einwilligung entweder in digitaler oder in physischer Form, beispielsweise durch eine Unterschrift bei Veranstaltungen, gegeben. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, indem Sie in der Fußzeile der empfangenen E-Mail auf „Abmelden“ klicken. 

ferm LIVING führt eine Statistik darüber, welche Bereiche unserer Website von unseren Nutzern besucht werden. Diese Daten enthalten keine personenbezogenen Daten. Mithilfe der erhobenen Daten werden Kenntnisse darüber erlangt, wie die Nutzer unsere Website verwenden. Diese Daten werden zur Verbesserung der Website verwendet. Wir verwenden Daten zum Surfverhalten unserer Nutzer, um zu verstehen, wie die Nutzer als Gruppe zusammengefasst unsere Webseiten verwenden, und auf dieser Grundlage zu versuchen, unsere Website zu verbessern. Wir haben keinen Zugriff auf Ihren Browserverlauf, wenn Sie unsere Website verlassen. Wir verkaufen weder Daten über die Verwendung unseres Webshops durch die Nutzer oder deren Surfverhalten auf unserer Website noch geben wir diese Daten anderweitig weiter. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte.

4. Weitergabe an andere Datenverantwortliche

Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter. Unter bestimmten Umständen und um dem Gesetz zu folgen, kann es jedoch erforderlich sein, Daten an beispielsweise Behörden oder die Polizei weiterzugeben.

5. Übermittlung an Auftragsverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten werden an unsere externe Lagerhaltung bei Prime Cargo sowie an unseren Spediteur übermittelt, damit Ihre gekauften Waren ausgeliefert werden können. Zusätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten an Partner von ferm LIVING übermittelt, die im Auftrag von ferm LIVING Dienstleistungen erbringen, z. B. den Versand der Newsletter. Diese Partner verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag von ferm LIVING und gemäß den Anweisungen von ferm LIVING.

6. Übermittlung an Drittstaaten

Ihre personenbezogenen Daten werden in die USA und nach Kanada übermittelt, da wir Shopify Inc. als Plattform nutzen. Das Unternehmen hat dem sogenannten EU-US-Datenschutzschild zugestimmt.

Shopify Inc. wurde im Rahmen des Datenschutzschilds zertifiziert und bietet somit eine Garantie, dem Europäischen Datenschutzniveau zu entsprechen(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

7. Löschen Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald wir deren Verarbeitung nicht mehr für die Erfüllung einer oder mehrerer der oben in Abschnitt 3 aufgeführten Funktionen benötigen.

8. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitere Informationen finden Sie hier [link] in unserer Richtlinie zu Cookies

9. Sicherheit

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um sicherzustellen, dass unsere internen Verfahren unsere hohen Sicherheitsstandards erfüllen. Auf diese Weise sind wir bestrebt, den Inhalt und die Integrität Ihrer personenbezogenen Daten nach besten Kräften zu schützen. 

10. Facebook-Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversions

In unseren Onlineangeboten nutzen wir die sogenannten „Facebook-Pixel“ aufgrund unseres berechtigten Interesses an Analyse, Optimierung und Wirtschaftlichkeit unserer Onlineangebote. „Facebook-Pixel“ ist ein Produkt des sozialen Netzwerks Facebook, Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, oder, wenn Sie sich in der EU befinden, Facebook Ireland Ltd., 4 Canal Grande, Canal Grande, Dublin 2, Irland („Facebook“).

Facebook wurde im Rahmen des Datenschutzschilds zertifiziert und bietet somit eine Garantie, dem Europäischen Datenschutzniveau zu entsprechen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Mit Facebook-Pixel kann Facebook Besucher unserer Onlineangebote als Zielgruppe für Werbeanzeigen (sogenannte Facebook-Anzeigen) identifizieren. Daher nutzen wir Facebook-Pixel, um Facebook-Anzeigen an Nutzer auszuliefern, die Interesse an unseren Onlineangeboten gezeigt haben oder bestimmte Eigenschaften aufweisen (z. B. Interesse an bestimmten Artikeln oder Produkten auf den von ihnen besuchten Webseiten), die wir an Facebook senden (sogenannte „Custom Audiences“). Mithilfe von Facebook-Pixel möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Anzeigen mit den potenziellen Interessen der Nutzer übereinstimmen und nicht als Belästigung empfunden werden. Mithilfe von Facebook-Pixel können wir die Auswirkungen von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke beobachten. Damit können wir sehen, ob die Nutzer nach dem Klicken auf eine Facebook-Anzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (eine sogenannte „Conversion“).

Die Datenverarbeitung durch Facebook unterliegt den Datennutzungsrichtlinien von Facebook. Die Allgemeinen Leitlinien zur Auslieferung von Facebook-Anzeigen finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezifische Informationen und Details zu Facebook-Pixel und dessen Funktionen finden Sie im Facebook-Hilfebereich: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.
Sie können die Verwendung von Cookies zur Bewertung der Reichweite und für Werbezwecke über die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative ablehnen (http://optout.networkadvertising.org/) und auf der US-Website (http://www.aboutads.info/choices) oder der europäischen Website (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/). 

11. Soziale Medien

Wir nutzen Social-Media-Plattformen, um mit unseren Kunden, Interessenten und Nutzern im Allgemeinen über unsere Dienstleistungen und Produkte zu kommunizieren. Bei Verwendung dieser Social-Media-Plattformen und -Netzwerke sind deren Regeln und Richtlinien für die Datenverarbeitung anzuwenden. 

Wir verarbeiten diese Daten, wenn der Nutzer über diese Netzwerke oder Plattformen mit uns kommuniziert – beispielsweise durch Posten eines Beitrags auf unserer Social-Media-Website oder durch das Senden einer Nachricht an uns –, sofern in unserer Datenschutzerklärung [link] nicht anders festgelegt.

12. Integration des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige das Trusted Shops Gütesiegels und der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

13. Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail
Bewertungserinnerung durch Trusted Shops

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

13.1 Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder

- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

13.2 Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Hinweis: Das Auskunftsrecht der betroffenen Person ist in den meisten Fällen anwendbar, doch in besonderen Fällen gibt es Ausnahmen. Wenn Sie der Ansicht sind, nicht die Auskunft über die Daten zu erhalten, zu der Sie berechtigt sind, können Sie Ihr Recht auf Auskunft durch eine Beschwerde bei Datatilsynet [link], der Datenschutzbehörde Dänemarks, geltend machen. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unseren Kundendienst wenden.

14. Widerruf der Einwilligung

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Im Anschluss werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn, dass Sie die Bearbeitung aus einem beliebigen Grund fortsetzen. Zum Widerrufen der Einwilligung nehmen Sie unter info@fermliving.com oder unter der Telefonnummer +45 7022 7523 bitte Kontakt mit uns auf. Sie können sich jederzeit von Newslettern abmelden, indem Sie in der empfangenen E-Mail unten auf „Abmelden“ klicken.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies bis zum Zeitpunkt des Widerrufs keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer vorherigen Einwilligung. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird der Widerruf ab dem Zeitpunkt wirksam, an dem er vollzogen wird.

15. Links zu anderen Websites usw.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites oder zu eingebetteten Websites enthalten. Wir sind für den Inhalt von Websites anderer Unternehmen oder deren Verfahren zur Erhebung personenbezogener Daten nicht verantwortlich. Wenn Sie andere Websites besuchen, werden Sie aufgefordert, die Richtlinie des Websiteeigentümers in Bezug auf den Datenschutz und andere relevante Richtlinien zu lesen.

16. Änderungen an Daten usw.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, ändern oder löschen möchten oder über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten Auskunft haben möchten oder Fragen zu den oben genannten Richtlinien haben, können Sie sich unter info@fermliving.com oder unter der Telefonnummer +45 7022 7523 an uns wenden. Sie können sich auch schriftlich an uns wenden:

ferm LIVING ApS,
Laplandsgade 11,
2300 København S
telefon: +45 70227523
webshop@fermliving.com

16.1 Beschwerderecht

Wenn Sie zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde einlegen möchten, können Sie sich wie oben in Abschnitt 13 angegeben per E-Mail, Telefon oder Brief an uns wenden. Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde Dänemarks wenden: Datatilsynet, Borgergade 28, 5., 1300 Kopenhagen K, Dänemark.

Der Datenschutzbeauftragte bei fermliving.dk/de/com ist die juristische Leiterin Helle Stakemann

Zuletzt geändert: 22. August 2019