Der Korridor von Maja Brix

NACH HAUSE ZU KOMMEN ist ein bemerkenswertes Gefühl – ob nach einer langen Reise durch die Eingangstür, oder in einem abstrakten Sinne, zu etwas zurückzukehren, etwa zu einem selbst. Maja Brix führt eine Marke unter ihrem eigenen Namen. Nach ihrer Rückkehr nach Kopenhagen nach dem Abschluss am Central Saint Martins College in London startete sie ihre Karriere fulminant.

NACH HAUSE ZU KOMMEN ist ein bemerkenswertes Gefühl – ob nach einer langen Reise durch die Eingangstür, oder in einem abstrakten Sinne, zu etwas zurückzukehren, etwa zu einem selbst. Maja Brix führt eine Marke unter ihrem eigenen Namen. Nach ihrer Rückkehr nach Kopenhagen nach dem Abschluss am Central Saint Martins College in London startete sie ihre Karriere fulminant.

Sie hatte lediglich vor, zur Arbeit zurückzukehren, bevor sie ihren Master-Abschluss in Mode starten wollte, was sie aber nie getan hat. Der mittlerweile berühmte dänische Modedesigner Henrik Vibskov wollte, dass sie seine Kollektion der Damenbekleidung entwickelt und leitet. Neun Jahre später und nachdem ihre eigenen Projekte immer mehr Platz in ihren Gedanken einnahmen, ging sie ihrer eigenen Marke nach.

Heute verfügt sie über ein gemeinschaftlich genutztes Studio und Lager, 71 Studio/Store im Zentrum von Kopenhagen, wo sie eine kleine, grundlegende Linie an Designs auf Basis eines ethisch ausgerichteten Geschäftsplans entwirft. Wir treffen Maja Brix in ihrem Studio-Apartment auf der obersten Etage, mit einem atemberaubenden Blick auf die bezaubernde Altstadt von Kopenhagen. Ähnlich wie bei ihren Entwürfen gibt es in diesem Raum nichts Überflüssiges oder rein Dekoratives. Jeder Zentimeter wird für sie und ihre beiden kleinen Kinder genutzt.


Die Werte von Mode

Maja Brix begann auf eigene Faust, mit dem Wunsch, in mehrerlei Hinsicht eine nachhaltige Modemarke zu schaffen. Nicht nur, dass sie Kleidung aus besseren Materialien und mit einer längeren Haltbarkeit machen wollte. Sie wollte in der Modebranche auch ein Arbeitsleben schaffen, das es ermöglicht, Mutter von zwei kleinen Kindern zu sein. Dies bedeutet, dass einige Nächte zwar immer noch lang sind, sie aber nicht unter dem Druck steht, mehrere Kollektionen pro Jahr liefern zu müssen, wie es in der traditionellen Modeindustrie Usus ist. Stattdessen hat sie ein sorgfältig betreutes Portfolio mit einer Handvoll an langlebigen Designs: einen Anzug, ein Kleid, ein T-Shirt und unter anderem einen Schal – alles in verschiedenen Materialien, was die Designs völlig unterschiedlich aussehen und sich anfühlen lässt. Doch abgesehen vom Kleidungsstück steht hinter jedem Design ein Konzept und eine eigene Logik, etwa:

„Mit Anzug 1 wollte ich erforschen, was Männlichkeit bedeutet. Auf dieselbe Weise wollte ich mit Kleid 1 die Weiblichkeit diskutieren. Heutzutage kann man in so vielerlei Hinsicht sowohl männlich als auch weiblich erscheinen. Es ist eine wertorientierte Kleidung, die ich erschaffe. Ich würde nicht so weit gehen, sie politisch zu nennen, doch in jedem Fall ist sie ein Produkt des Denkens,“ sagt Maja Brix und fährt fort: „Aber die Produkte müssen alleine funktionieren, ohne dass die Worte hinter dem Konzept bekannt sind. Ich möchte, dass die Menschen es kaufen, weil sie denken, dass es sich um gutes Design handelt.“

 

 

Navn Efternavn Billledetext

”Ich habe einen riesigen Bildkatalog, und ich bin immer dabei, Inspiration zu finden und neue Konzepte auszudenken. "

„Ich habe einen riesigen Bildkatalog, und ich bin immer dabei, Inspiration zu finden und neue Konzepte auszudenken. Erst vor kurzem stieß ich beim Sortieren auf ein paar Entwürfe der Kinder und erkannte unmittelbar den darin verborgenen Schatz.“ Die Quelle der Inspiration kann plötzlich und unerwartet sein, doch in ihrer Arbeit überlässt Maja Brix nichts dem Zufall:

„Ich bin mir sehr dessen bewusst, dass ich Kleidung entwerfe. Aber bis zurück zum Studium war ich mit dem Gedanken beschäftigt, warum wir tun, was wir tun. Das ist meine Daseinsberechtigung: Es muss einen guten Grund dafür geben, was man tut. Wir nehmen daran teil, die Welt zu formen und wir haben eine Verantwortung für die Werte und Objekte, die wir produzieren und in die Welt hinaus schicken,“ sagt sie.


Ein Zuhause mit einem Herzen

Bei unserem Besuch bei Maja wird klar, dass sie alles mit Leib und Seele ausführt. Auch wenn ihr Raum klein und temporär ist, ist es ihr wichtig, sich wohnlich einzurichten – was für Maja persönlich bedeutet:

„Ich kaufe eigentlich nicht viele Dinge, doch alles, was ich habe, war sehr sorgfältig ausgewählt,“ erzählt Maja. Sie weist darauf hin, dass es sich bei den meisten Dingen – obwohl sie sorgfältig auswählt, was bleibt und was nicht bleibt – in der Tat entweder um Geschenke oder Erbstücke von Familie oder Freunden handelt. Wo die Kinder sich überall aufhalten sind ein Set von Farbstiften und eine LEGO-Polizeistation nur zwei Spuren ihrer Aktivitäten.

 

”Jeder, den ich kenne, lebt zurzeit ein hohes Tempo, das betrifft nicht nur mein Leben”

Ihre Arbeit ist ein integraler Bestandteil ihres Lebens, aber sie nimmt sich immer noch die Zeit, eine ruhige Atmosphäre für ihre Familie zu schaffen, bevor die Kleinen zur Schule gehen, jeden Morgen. Um sie kümmert sich um sich selbst, sie geht im Hafen schwimmen – auch im Winter – und findet danach in der Sauna Momente der Ruhe.

„Jeder, den ich kenne, lebt zurzeit ein hohes Tempo, das betrifft nicht nur mein Leben. Wir alle haben interessante Karrieren, Projekte und Familien, daher müssen diese kleinen Momente, in denen wir absolut nichts tun, in unsere Kalender gezwungen werden,“ erzählt Maja. Sie muss ein wenig lachen, als sie zugibt, dass selbst wenn sie es sich verbieten würde, am Abend von zu Hause aus zu arbeiten, wäre es praktisch unmöglich. Ihr Zuhause ist trotz seiner bescheidenen Größe oft mit Menschen und Leben gefüllt. Es gibt kleine Dinner-Partys oder Kindercamping in einer Festung im Wohnzimmer. Arbeit, Freizeit, Ambitionen – Maja Brix will alles davon, doch am Ende des Tages zählt nur eine Sache:

„Es ist für mich wichtig, mich zu Hause zu fühlen. Meine Sachen um mich herum zu haben ist wichtig, obwohl sie nur einen Platz umrahmen, an dem sich mein Leben mit meinen Kindern entfaltet.“

Navn Efternavn Billledetext

 

 

 

Navn Efternavn Billledetext

 

71Studio/Store
Nansensgade 71
1366 København
Danmark


@majabrix
@ 71studiostore

/* Hello Retail Conversion */