Porzellan, Keramik & Steingut

Unglasiertes und Rohtonmaterial

Wir verwenden für eine breite Palette von Produkten – von Blumentöpfen über Vasen bis hin zu Leuchten – unglasiertes Porzellan. Zur Reinigung unter lauwarmem Wasser abspülen oder mit einem feuchten Tuch abwischen.

Glasiertes Steingut und Porzellan

Für unser Geschirr und unsere Deko-Objekte kommen sowohl transparente als auch reaktive Glasuren zur Anwendung. Alle glasierten Steingutartikel sind spülmaschinenfest.

Eine transparente Glanzglasur sorgt für eine schöne Farbtiefe. Gleichzeitig werden Unvollkommenheiten im Rohmaterial, die mit dem bloßen Auge normalerweise nicht erkennbar sind, zum Vorschein gebracht. Diese gehören zur natürlichen Charakteristik von handgefertigten Produkten.

Artikel mit reaktiver Glasur zeigen je nach der Form, der Brenntemperatur und sogar der Position im Brennofen ein unterschiedliches Erscheinungsbild. Einige reaktive Glasuren werden sogar von Hand aufgebracht, um dem jeweiligen Stück ein einzigartiges und unverwechselbares Aussehen zu verleihen. Je nach Glasur treten die meisten Variationen im Randbereich auf.

Verwende prinzipiell keine chemischen oder scheuernden Reiniger. Kleine Flecken auf dem Geschirr – insbesondere auf Mattglasuren, die meist poröser sind als Hochglanzoberflächen – können durch Besteck verursacht werden. Dies ist Teil der Abnutzung, die bei dieser einzigartigen Glasur für gewöhnlich auftritt. Um die Qualität deines Stücks beizubehalten und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, verwende zur Reinigung ein weiches Tuch oder einen nicht scheuernden Schwamm und warmes Seifenwasser. Wische mit einem sauberen, trockenen Tuch nach.