ZERTIFIZIERUNGEN & TESTS

Packaging - ferm LIVING

Wir arbeiten mit Zertifizierungen und Kontrollen, um sichere und faire Arbeitsbedingungen in unserer Lieferkette zu gewährleisten und die Hochwertigkeit und verantwortungsvolle Fertigung unserer Produkte sicherzustellen.

Relevante Produkte werden geprüft, bevor sie in unsere Kollektion aufgenommen werden. Dazu gehören Beleuchtung, Möbel, Artikel für den Außenbereich, Küchen- und Kinderprodukte. Um die REACH-Bestimmungen einzuhalten, führen akkreditierte Prüfstellen wie das Danish Technological Institute im Rahmen gesetzlich festgelegter Prozesse Kontrollen unserer Produkte durch.

In Zusammenarbeit mit dem dänischen Unternehmen Målbar verwenden wir deren Klima-Screening-Werkzeug, um den CO2-Fußabdruck unserer Produkte zu messen. Derzeit nehmen wir sechs unserer Hauptlieferanten in den Prozess auf, unsere Klimaauswirkungen von den Rohstoffen bis zur Ankunft der Endprodukte in unserem Lager zu messen. Durch diesen Prozess können wir Erkenntnisse und Daten für unsere zukünftigen Ziele gewinnen.

Derzeit verwenden wir die nachstehend angeführten Zertifizierungen.

 

Packaging - ferm LIVING

 

GOTS – der Global Organic Textile Standard für ökologische Textilien. Anerkannt als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er schreibt die Einhaltung anspruchsvoller ökologischer und sozialer Kriterien entlang der gesamten textilen Produktionskette vor.

OCS – der Organic Content Standard für organische Inhalte. Er ermöglicht es, den Inhalt und die Menge an ökologischem Material in einem Endprodukt zu erfassen und den Rohstoff von der Quelle bis zum Endprodukt zu verfolgen.

 

Packaging - ferm LIVING

 

FSC® – Forest Stewardship Council. Dies ist ein gemeinnütziges internationales Zertifizierungssystem für nachhaltigeres Holz und Papier. In einer FSC®-zertifizierten Forstwirtschaft wird nicht mehr Holz gefällt, als im Wald auf natürliche Weise nachwachsen kann. Gleichzeitig ist FSC® eine Garantie dafür, dass in der gesamten Lieferkette rechtskonform und ethisch korrekt mit den Menschen umgegangen wird und Tiere und Pflanzen geschützt werden.

BSCI –Business Social Compliance Initiative. Eine Brancheninitiative von AMFORI mit dem Ziel, Arbeitsplatzstandards in globalen Lieferketten zu überwachen und zu bewerten. Ein AMFORI BSCI-Audit hilft uns sicherzustellen, dass unsere Hauptlieferanten rechtskonform und ethisch korrekt mit ihrem Personal umgehen.

 

 

VERHALTENSKODEX*

Unser Verhaltenskodex basiert auf den zehn Leitprinzipien des UN Global Compact. Er definiert die ethischen Grundsätze unseres Geschäfts und wurde von allen unseren Partnern und Lieferanten unterzeichnet.

Der Zweck der in unserem Verhaltenskodex festgelegten Grundsätze ist es, die Gesundheit der ArbeitnehmerInnen zu schützen, ihre Sicherheit während der Produktion zu gewährleisten und für eine ethische und faire Partnerschaft für alle zu sorgen.

*Unser Verhaltenskodex kann auf fermliving.de eingesehen werden